Login | ForRoom | Anmelden

Der Blog auf Zwischen den Gedanken

« Zur Worte - Übersicht

Mehr als nur Fleisch & Knochen ?

Vom 23.10.2014 | 508 mal gelesen

"Zu glauben, man selbst sei diese plumpe Masse aus Knochen, Haut und Haaren ... Sich selbst auf das Grobe zu reduzieren, heißt, das was man wirklich ist außer Acht zu lassen ... es ist jedes mal ein Schlag ins Gesicht, mit einem nassen Fisch, zu glauben man sei das alles: Körper, Gefühl, Gedanke ... also auch Beschränkung, Unberechenbarkeit, Fantasie. Dabei ist doch alles so einfach: Durch den Glauben materie zu sein, übersieht man den Hauch den man in wahrheit ist. Und nichts und niemand, ausser man selbst, kann einen von diesem Irrglauben abbringen ... niemand kann einen Erwecken, ausser man sich selbst. Das Fantastische ist die Realität ... auch wenn die am schwersten Vorstellbar ist. "

Gruß
Michael

« Zur Worte - Übersicht

Auf facebook posten

Versenden Sie diese Worte (mit Bild) an einen Freund:

Ihr Name
Der Name Ihres Freundes
Die Email-Adresse Ihres Freundes
Bitte geben Sie die Zeichenfolge aus dem unten angezeigten Bild ein:

zurück | nach oben

Bleiben Sie auf dem Laufenden mit unserem Newsletter:

Tragen Sie einfach Ihre Email-Adresse in unsere Newsletter-Mailing-List ein und Sie werden künftig über aktuelle gegenwärtige Termine und Angebote (in Ihrer Nähe) informiert. Sie können Ihre Email-Adresse natürlich jederzeit wieder aus der Mailing-Liste abmelden.