Login | ForRoom | Anmelden

Der Blog auf Zwischen den Gedanken

« Zur Worte - Übersicht

Der wahrhaft Liebende

Vom 23.10.2014 | 542 mal gelesen

" Liebe ist kein Geschäft. Der wahrhaft Liebende trägt keinen Bauchladen vor sich her. Er hat keine Waren die er feil bietet und heftet keine GROSSEN Preisschilder an seine an sich kleinen Taten. Er wandelt über die Welt, doch bemerkst du ihn nicht. Sein Auftreten ist leise, doch schleicht er nicht als Dieb umher. Die Augen ruhig, blickt er in die Herzen der Menschen. Gibt ihnen was sie brauchen, nicht was sie wollen. Er stellt sich nicht dar und steht dadurch für sich selbst. Begierde und Kleinklauberei treiben ihn nicht mehr. Und weil er nichts mehr will, hat er alles und wird niemals enttäuscht und in die Irre geführt. Des Wunsches Heim hat er gereinigt. Tief im Herzen lauschend, sitzt still, atmet nicht. Führt aus wie ihm aufgetragen, keine Fragen keine Fragen. So geht er 'seinen' Weg, nicht den eigenen und verteilt Früchte an die die reif sind gepflückt zu werden. Sein Wesen ist Stille und in jeder seiner Handlungen spricht diese Stille Bände ohne ein einziges Wort. Er ist die Bank auf die du dich setzt, wenn deine Sohlen durch und deine Füße wund vom vielen Laufen sind. Bist du geläutert, er ist da. Solange du rennst, hält er dich nicht auf. Es ist nicht seins dich zu bekehren ... er schaut zu, bis du beginnst die Stille zu ehren. "

Michael Bastinac

« Zur Worte - Übersicht

Auf facebook posten

Versenden Sie diese Worte (mit Bild) an einen Freund:

Ihr Name
Der Name Ihres Freundes
Die Email-Adresse Ihres Freundes
Bitte geben Sie die Zeichenfolge aus dem unten angezeigten Bild ein:

zurück | nach oben

Bleiben Sie auf dem Laufenden mit unserem Newsletter:

Tragen Sie einfach Ihre Email-Adresse in unsere Newsletter-Mailing-List ein und Sie werden künftig über aktuelle gegenwärtige Termine und Angebote (in Ihrer Nähe) informiert. Sie können Ihre Email-Adresse natürlich jederzeit wieder aus der Mailing-Liste abmelden.